Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Sakramente und Seelsorge in der Kirche

 

Die katholische Kirche kennt seit dem Tridentinischen Konzil (1545-1563) sieben Sakramente. Die Taufe gilt als das „Ursakrament". Die anderen Sakramente beziehen sich in besonderen Lebenssituationen alle auf sie. Durch den Empfang der Taufe eröffnet sich der Zugang zu den weiteren Sakramenten. Die Taufe kann nur einmal im Leben empfangen werden und ist nicht wiederholbar.

 

  1. Taufe
  2. Buße
  3. Erstkommunion
  4. Firmung
  5. Trauung
  6. Krankensalbung
  7. Beerdigung
  8. Wiedereintritt