Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Kinderkirchen-Team

 

Seit fast sechs Jahren treffen sich die jüngsten Christen der Kirchengemeinde einmal im Monat während der Eucharistiefeier der Erwachsenen von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr zu ihrer Kinderkirche.


Die durchschnittlich zwanzig bis fünfundzwanzig Kinder im Alter von drei bis acht Jahren versammeln sich zu Beginn der Sonntagsmesse zunächst in St. Pelagius um das Licht der Kinderkirchenkerze und ziehen dann zum Gemeindehaus. Dort gestalten die Vorbereitungs-gruppen (Justina Firnkes, Monika Hugger, Anja Thesing bzw. Iris Gaus, Sonja Ruf und Dominik Viereck) im Wechsel eine kindgerechte Feier, deren Themen sich an biblische Geschichten, den Verlauf des Kirchenjahres oder Elemente der Eucharistie anlehnen.

 

 

Mit einer Mischung aus Liedern, Gebeten und Aktivitäten wie dem Verzieren von Kerzen, Malen von Mandalas oder durch kleine Spielszenen werden z.B. Themen wie Advents- oder Fastenzeit und deren Sinn und Bedeutung, die zehn Gebote, die Schöpfung, Noah und die Arche, St. Martin oder das Vaterunser für die Kinder veranschaulicht und „begreifbar". Eingehend gefeiert werden die Karwoche und die Ostertage. Die Kinderkirche am Palmsonntag beginnt mit dem Einzug nach Jerusalem, jedes Kind darf seine Osterkerze gestalten. Am Karfreitag machen sich die Kinder nach einer Mahlsfeier im Gemeindehaus mit einem Holz-kreuz auf den Weg mit Jesus. Im Garten Gethsemane, am Kohlenfeuer und bei Pilatus und Veronika sind die Kreuzwegstationen, bis in der Pelagiuskirche das Kreuz nach dem Tode Jesus mit Blumen und blühenden Zweigen geschmückt wird.

 

Leeres Grab, Ostersymbole

 

 

Am Karsamstag treffen sich die Kinder am Abend zur Aufersteh-

ungsfeier. Das aufgebaute Grab ist leer, die Ostersymbole und die Ostererzählung werden erklärt, gelesen und gespielt. Der Höhepunkt ist das große Osterfeuer und das Entzünden der eigenen Osterkerzen.


Mit dem Angebot „Kinderkirche" wollen die Vorbereitungsgruppen nicht nur die jungen Christen der Gemeinde ins religiöse Gemeinde-

leben einbinden und zur Hinführung an die Eucharistiefeier der Erwachsenen Inhalte des Glaubens vermitteln, sondern auch den Eltern der Jungen und Mädchen, die die Kinderkirche besuchen, die Möglichkeit bieten, den sonntäglichen Gottesdienst zu besuchen.

 

Die nächsten Kinderkirchentermine:  27.11.2016

                                                         22.01.2017

 

Kontakt:
Dominik Viereck
Römerstraße 42
Telefon: 0741 / 57492