Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Fronleichnams-Prozession in Göllsdorf

 

Auch in diesem Jahr durften wir uns in Göllsdorf an Fronleichnam bei strahlendem Sonnenschein während der Prozession an zwei Altären versammeln und unseren Glauben feiern. Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Männer, Frauen, Jugendlichen und Kinder, die vor, während und nach Gottesdienst und Prozession mitgewirkt haben, teils im Öffentlichen, aber auch im Verborgenen. Dabei durften wir uns auch darüber freuen, dass sich unsere Gemeinden der SE in verschiedenen Bereichen und Diensten ergänzen und unterstützen und so das Fest zu einem gemeinsamen Erlebnis werden ließen. Dank Ihrer zahlreichen Blumenspenden konnten wir erneut farbenprächtige Blumenteppiche legen. „Kirche unterwegs“ war das Thema am Rathaus-Altar, gestaltet vom KGR - unterwegs in unseren Orten, unterwegs aber auch im übertragenen Sinne: eingefahrene Wege überdenken, neue Wege und Möglichkeiten entwickeln, Mut finden, wie die Jünger damals, inspiriert vom Heiligen Geist, vom Glauben zu sprechen und Zeugnis abzulegen - und dabei Kraft zu tanken durch das Brot des Lebens. „Den Spuren Jesu folgen“ – hin zur innigsten Begegnung mit dem Herrn in Brot und Wein – dies konnten wir am zweiten Altar an der Schreinerei Hirt in wunderbaren Blumen-Bildern betrachten. Einen herzlichen Dank an die BGG, die sich wie wir in den frühen Morgenstunden zusammenfand und diese Bilder mit viel Hingabe auf den Boden zauberte.

Danke an den Musikverein, der mit der Tagwacht, der Gottesdienst- und Prozessionsbegleitung dem Tag einen festlichen  Rahmen verlieh.                                                                                                                                       Ulrike Lewinski-Papenberg