Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

"Karneval der Tiere" Oma-Opa-Nachmittag im Kindergarten

 

 

Wie jedes Jahr füllten sich die Räumlichkeiten im Altstadt Kindergarten und die OMA's,  OPA's Tanten und Eltern kamen alle als Tiere verkleidet und folgten der Einladung der Kinder und Erzieherinnen.

Zunächst haben sich die einzelnen Gruppen in den Gruppenzimmern

getroffen und sorgten dort bei Gesang, Tanz und Spiel für tolle Stimmung

Bei Kaffee und Kuchen wurden die Besucher in der Turnhalle von den

Eltern und den Erzieherinnen bedient. Der gemeinsame Abschluss erfolgte mit einem Begrüßungsgedicht.

Liebe Oma's und Opa's, wir freuen uns dass ihr alle gekommen seid,

macht euch auf ein schönes Fest bereit. Schweine, Pinguine, Hühner

und viele mehr, freuen sich über euren Besuch so sehr. Lieder, Tänze

und andere Sachen möchten wir euch nun vormachen. Wir wünschen

euch nen tollen Oma und Opa-Tag weil jeder seine Oma und seinen

Opa so mag."

Die einzelnen Gruppen, die Sternen- und Mäusekinder sangen „All die kleinen Häschen,  bei den Sonnenkindern, erklang das Lied „ich bin ein kleines Schweinchen" , die Blumenkinder tanzten  als Pinguine, die Wolkenkinder traten als Gorilla's mit Sonnenbrillen auf und die Bärenkinder strömten auf die Bühne als gackernde Hühner.

Zum guten Schluss sangen die Kindern und die Erwachsenen den

 „Rottweiler Narrenmarsch" und alle waren über das tolle Programm

der Kinder restlos begeistert.

Mit den selbst gebastelten Tierkleidern und der geschmackvollen Tischdekoration haben sich die Kinder und Erzieherinnen sehr viel Mühe gemacht.

 

Frau Sandra Mager bedankte sich am Ende des OMA-OPA-Nachmittags

bei allen Beteiligten, der Mitwirkung des Elternbeirats und bei den Eltern

für die Kuchenspenden.

                                                                           Helmut Spreter

 

Bildbeschreibung: Foto: Kiga

Fröhlich und ausgelassen tanzen die Tiere auf der Bühne.