Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Notstand: keine Gottesdienste

 

In unserer Seelsorgeeinheit hatten wir in den letzten Monaten mehrfach in einer Gemeinde keinen Sonntagsgottesdienst. Pfarrer Odoeme und ich halten für gewöhnlich sechs Eucharistiefeiern am Wochen-ende. Für die übrigen zwei Gottesdienste brauchen wir normalerweise Wortgottesfeierleiter. Leider fehlen uns immer noch genügend Wortgottesfeier-leiter. Deshalb haben wir den „Notstand“ am Sonntag. In Neufra und Feckenhausen wird es keinen Gottesdienst geben. Auch die Gemeindemitglieder von St. Pelagius müssen sich anders orientieren, da wir zwei Erstkommunionfeiern halten werden.                                   T.B.